Luis aus Südtirol trifft Franz Posch und seine Innbrüggler
  • June 05, 2019, 20:00-22:00
  • Festplatz, Dorf Tirol

Luis aus Südtirol trifft Franz Posch und seine Innbrüggler

05.06.2019 – Festplatz Dorf Tirol
Beginn: 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf:

  • In allen Athesia Buchhandlungen
  • Meran: Non Stop Music
  • Bozen: Bazar
  • Online-Ticket: www.ticketone.it;

 

Luis aus Südtirol und die Koryphäe der alpenländischen Volksmusik „Franz Posch und seine Innbrüggler“ in einem humoristisch-musikalischen Abend der besonderen Art.

Luis aus Südtirol teilt immer wieder gerne die Bühne mit Freunden aus aller Welt, die ihn musikalisch unterstützen: ein afrikanische Chor, das Oberknottner Dreigschroa, ein schottischer Dudelsackspieler oder ein italienischer Startenor haben seine bisherigen Programme mit internationalen Melodien aufgelockert. In ganz neue Dimensionen stoßen die aktuellen Auftritte vor. Luis wird sich hier nicht verkleiden oder auf technische Hilfsmittel wie das Loop-Gerät zurückgreifen. Nein, dieses Mal sind Musiker aus Fleisch und Blut mit echten Instrumenten auf der Bühne, und zwar niemand Geringerer als „Franz Posch und seine Innbrüggler“. Comedy trifft Tanzlmusi. Lassen Sie sich überraschen von den Meistern der Unterhaltung!

Luis aus Südtirol

Der Kabarettist Manfred Zöschg hat als „Luis im Auto“ zunächst das Internet, später als „Luis aus Südtirol“ die Bühnen erobert. Mittlerweile ist er bei ServusTV und in den ORF-Sendungen „Narrisch Guat“ und „Südtirol heute“ regelmäßig zu sehen. Seit über acht Jahren spielt er seine Live- bzw. Bühnenprogramme „Weibernarrisch“, „Auf der Pirsch“, „Oschpele!“ und seit Herbst 2018 „Speck mit Schmorrn“ in Österreich, Bayern, Südtirol und der Schweiz. Er hat auf Facebook über 46.000 Fans und seine Youtube-Videos haben mittlerweile über 5 Millionen Aufrufe insgesamt.
Fazit: der fesche Tiroler mit seinen drei Markenzeichen Tirolerhut, blaue Schürze und den schiefen Zähnen lässt jeden Hipster alt aussehen.

„Franz Posch & seine Innbrüggler“

Die „Innbrüggler“ sind eine 6-Mann Tanzlmusi aus Hall in Tirol unter der Leitung von Franz Posch. Das Repertoire umfasst Volksweisen, Blasmusikmärsche, Böhmisch-Mährische Musik, Inntaler Stücke, „Selberg’strickte“ und schöne Bläserweisen.
Die Gruppe hat zwar schon 1991 unter dem gleichen Namen und mit fast den gleichen Musikanten eine CD aufgenommen, tritt aber erst seit 2003 öffentlich auf. Spielanlässe sind Tanzveranstaltungen, Kirchtage, Hochzeiten etc. im ganzen Alpenland, aber auch Engagements in Italien, Holland, Dubai, sowie im ORF Fernsehen (Mei liabste Weis, Klingendes Österreich, Frühschoppen) können die „Innbrüggler“ vorweisen. Highlights sind auch die mehrmaligen Auftritte bei „Woodstock der Blasmusik“, beim NÖ Trachtenball in Grafenegg, sowie beim Ball der Wiener Philharmoniker.

Die Musiker sind:

Franz Posch (Flügelhorn und Trompete)
Roland Klingler (Flügelhorn)
Harald Seiwald (Posaune)
Georg Nolf (Basstuba)
Hannes Höpperger (Harfe)
Stefan Peer (Steir. Harmonika)
Katharina Runggatscher (Klarinette)

Leave us a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked (Required)