Es ist Damenabend im Waltherhaus

Die Chippendales sind die wohl bekanntesten Tänzer der Welt. Am 25. März werden sie in Bozen gastieren. Auf Grund von technischen Problemen wurde die Veranstaltung von der Stadthalle ins Waltherhaus verlegt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Mit Charme und Niveau haben sich die Chippendales weltweit einen Namen gemacht und sind die absolute Nummer eins in Sachen Male-Revue-Show. Gestählte Männerkörper, die sich in spannenden Choreographien zu den thematisch passenden Songs bewegen, bieten den Fantasien der anwesenden Damen reichlich Stoff. Ebenso wie die abwechslungsreichen Kostüme, die nicht immer lange anbehalten, sondern stilvoll und lasziv im Rhythmus der Musik und umrahmt von einer fulminanten Lichtershow abgelegt werden.

Das Ensemble der Chippendales besteht aus 10 – 12 Tänzern, die die unterschiedlichsten Männertypen verkörpern. So ist für jede Besucherin der Traumtyp mit dabei – ein geniales Chippendales-Konzept, welches seit mehr als 35 Jahren hervorragend aufgeht. Die Optik wird ergänzt durch Live-Gesang und die Live-Performance des Chippendales-Ensembles.

Die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Chippendales beginnt vor mehr als 30 Jahren, als der indische Auswanderer Somen Banerjee in L.A. eine alte Bar kauft. Inspiriert vom britischen Möbelbauer Thomas Chippendales wandelt Banerjee die Bar in einen Club namens „Chippendales“ um und kreiert eine Show, die sich speziell an Frauen richtet: Gut gebaute Männer, mit Fliege und Manschetten, lassen hier fortan die Hüften kreisen und die Hüllen fallen. Und das mehr als erfolgreich! Die Show schlägt ein wie eine Bombe, wird nach New York „exportiert“ und so werden die Chippendales auf der ganzen Welt bekannt.

Kartenvorverkauf: in allen Athesia Buchhandlungen, Bazar (Bozen), Non Stop Music (Meran) und online unter www.ticketone.it. Infos unter der Nr. 0473 270256 oder info@showtime-ticket.com

Leave us a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked (Required)